Nach der Messe ist vor der Messe und so öffnet in wenigen Tagen bereits die bauma, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, zum 32. Mal ihre Tore. Vom 08. bis zum 14. April 2019 präsentieren rund 3.700 Aussteller aus über 60 Ländern ihre neuesten Produkte und Innovationen.

Zahlen und Fakten zur bauma 2019

Die bauma ist die weltweit führende Branchenveranstaltung für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte und ist mit einer Gesamtausstellungsfläche von 614.000 Quadratmetern die größte Messe der Welt. Davon fallen auf das Freigelände 414.000 Quadratmeter, die restlichen 200.000 verteilen sich auf die erstmals 18 Hallen des Münchener Messegeländes. Bereits bei ihrer letzten Ausgabe im Jahr 2016 brach sie mit insgesamt 3.425 Ausstellern sowie 583.736 Besuchern aus 219 Ländern alle bisherigen Rekorde. Auch in diesem Jahr wird aufgrund der stärkeren Ausstellerzahl mit einem weiteren Zuwachs gerechnet, erstmals soll somit die 600.000er Marke geknackt werden.

Die Ausstellungsbereiche im Überblick

  • Rund um die Baustelle
    • Baufahrzeuge
    • Baumaschinen
    • Hebezeuge und Flurförderzeuge
    • Baugeräte, -werkzeuge und Spezialsysteme
    • Handling und Verarbeitung von Beton und Mörtel auf der Baustelle
    • Schalungen und Gerüste
    • Baustelleneinrichtungen
  • Bergbau, Rohstoffgewinnung und -verarbeitung
    • Maschinen zur Rohstoffgewinnung und für den Bergbau
    • Rohstoffhandling
    • Aufbereitungstechnik (inkl. Kokereiausrüstungen)
  • Baustoffherstellung
    • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von zement-, kalk-, gipsgebundenen Baustoffen
    • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Beton, Betonwaren und -fertigteilen und 3D-Druck
    • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Asphalt
    • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Trockenmörtel, Putzen, Estrichen und Baumarktprodukten
    • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Kalksandstein, Ton und Bauprodukten unter Verwendung von Kraftwerksreststoffen (Flugasche, Schlacke etc.)
    • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Gips- und Gipskartonplatten
    • Baustoffhandling und Verpackung (im Werk)
  • Zulieferer und Dienstleistungen
    • Antriebstechnik, Fluidtechnik, Aggregate
    • Zubehör, Ersatz- und Verschleißteile
    • Maschinen und Anlagen zur Additiven Fertigung, 3D-Druck von Verschleißteilen
    • Dienstleistungen
    • Prüf-, Mess-, Regel- und Steuerungstechnik
    • Kommunikation, Navigation
    • Arbeitssicherheit

Ein ausführliches Ausstellerverzeichnis, nähere Informationen zu Öffnungszeiten oder Preisen und vieles mehr finden Sie auf der dazugehörigen Website.

Heller Gabelstapler wünscht Ihnen viel Spaß, Erfolg und einen informativen Besuch der bauma 2019!

 

Quelle: bauma.de / Messe München
Foto: © Messe München GmbH 2019